Die Bluse

 

Eine Bluse kann folgendermaßen definiert werden: Ein meist lose fallendes Kleidungsstück in der Damenwelt, das aus eher leichten Stoffen besteht.

Wie wir Frauen wissen gibt es die Bluse in unzähligen Phänotypen. Zuerst beeindruckt die Vielzahl der Schnitte: Oversize, schmal, Volants, Stehkragen, U-Boot-Kragen,  lange oder kurze Ärmel, schmaler, weiter, schulterfrei, einschultrig…Auch die Stoffwahl ist extrem groß: Aus Seide, Viskose, Baumwolle, Polyester usw. usw. Und das Dessin: Gestreift, gemustert, geblümt, uni, transparent.

Nun kommt die Trägerin und variiert ihrerseits:  mit oder ohne Gürtel getragen, in den Hosen- oder Rockbund gesteckt oder lässig darüberfallend, seit einiger Zeit auch gern nur halb hineingesteckt, mit gekrempelten Ärmeln oder oder oder…

Was die Blusen eint: Die leichten Stoffe verleihen der Bluse und damit auch ihrer Trägerin eine wunderbare Frische.

Wenn ich an all diese Faktoren denke, wundert es mich nicht, dass ich im PopUpStore mehrmals wöchentlich von den Kundinnen neue Bluseninspirationen bekomme. Und so ist eine Blusenkollektion entstanden, die es jetzt erst einmal im PopUpStore zu kaufen gibt und bald auch online.

Eure Sandra von elbfeeberlin

 

Eine Antwort auf „Die Bluse“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.