Neuigkeiten aus der Mode-AG am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Berlin

Einige Male habe ich mich nun mit den Mädels der 7. Und 8. Klassen getroffen und bin sehr angetan von ihrer Begeisterungsfähigkeit.
Momentan beschäftigen wir uns mit Chanel und deren Werdegang, ihre Einordnung in die Mode-Geschichte und ihre Rolle in der Entwicklung des femininen Selbstbewußtseins zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
Wir haben nun auch festgelegt, wer welches Kleidungsstück und die damit verbundene Epoche am Ende unserer Projekt-AG vorstellt. Dabei konnte ich mich ganz auf die Interessen der Mädchen verlassen und nun umspannt unser Projekt zwei abwechslungsreiche Jahrhunderte Mode-Geschichte.

Die Zeit Jane Austens bildet den Anfang und wir kommen über die wilhelminische/edwardianische Zeit und die Roaring Twenties bis in die 1950er und Diors New Look.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.