Ich bin noch mal kurz weg.

Sturmtief Mortimer zieht über Berlin hinweg. Die Blumentöpfe im Garten sind reihenweise umgefallen. Der Herbst zeigt sich in Berlin gerade von seiner typischen Seite – es regnet mehrmals täglich. Ehrlich gesagt, Gott sei Dank.

Auch wenn ich nicht andauernd so ein Sturmtief brauche – der Regen ist fantastisch für die Natur.

Die ersten Vorwehen des Weihnachtsgeschäftes ziehen schon durch meinen Shop und damit mein Auftragsbuch. Doch es ist noch entspannt und ich bin gut vorbereitet: Alle neuen Kollektionen stehen im Shop und ich habe mir für Weihnachten noch ein kleines Special überlegt. Aber das wird noch nicht verraten.

Deshalb fahre ich jetzt für ein paar Tage gen Süden – nach Italien. Dort soll gewandert werden – und Kultur ist auch eingeplant. Jajaja, ich fahre andauernd nach Italien – aber es drängt sich mir immer wieder auf – und jetzt ist dort das perfekte Wetter für alles – sowohl wandern als auch Kultur.

In den Bergen ist es noch nicht zu kalt zum Wandern und in den oberitalienischen Städten ist es warm, aber nicht heiß, weniger Leute sind auch da.

 

In meiner Urlaubszeit gibt es traditionsgemäß wieder einen ordentlichen Rabatt auf Eure Bestellungen, weil die Versandzeit entsprechend länger geht.

 

Eure Sandra von elbfeeberlin

 

2 Antworten auf „Ich bin noch mal kurz weg.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.