Glück im Atelier

Yves Saint Laurent sagte einmal: „Eine Dame trägt keine Kleider. Sie erlaubt den Kleidern, von ihr getragen zu werden.“ Und das ist genau der Punkt: Ein Kleid wird erst durch seine Trägerin so richtig schön. Es kann ganz hübsch auf einem Bügel oder auf einer Puppe aussehen, aber das Leben haucht die Trägerin dem Kleid ein.

Wenn eine Braut bei mir ein Kleid schließlich abholt, ist das für alle Beteiligten immer ein ganz besonderer Moment. Darüber habe ich schon an dieser Stelle geschrieben. Die wunderbare Fotografin Corinna Radakovits hat nun bei mir zum ersten Mal eine solche letzte Anprobe fotografisch begleitet und ich bin sehr begeistert von dem Ergebnis, sodass ich diese Möglichkeit der fotografischen Begleitung auch künftig meinen Kundinnen in Zusammenarbeit mit Corinna anbieten möchte. Auf den Fotos ist das Glück meiner Braut unübersehbar.

Eure Sandra von elbfeeberlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.