Natascha

cof

Hier möchte ich mich als neues Modell bei elbfeeberlin vorstellen. Ich entstand nach den Ideen einer Kundin, die sich ein Kleid wünschte, das ein bisschen an Natascha Rostowa – die Heldin aus Tolstois „Krieg und Frieden“ – erinnert. Andere Betrachter*innen könnten aber auch an Jane Austen oder an Napoleons Geliebte Josephine denken.

Natürlich bin ich ganz aus feiner Seide gefertigt. Mein Unterkleid besteht aus einem zarten und weichen Seidensatin, darüber legt sich am Rockteil ein wunderbar fließender Seidenchiffon. Auf das Oberteil, die Ärmel- und Rocksäume ist eine kostbare Spitze gearbeitet. In vielen Stunden wurde sie von Hand appliziert. Der Gürtel, der sich ganz dem Stil entsprechend um die hohe Taille legt, ist ebenfalls mit der Spitze verziert, hinten wird er zu einer entzückenden Schleife gebunden.

cof

Apropos hinten: Ich habe eine ganz zart angedeutete Schleppe, die bei Bedarf hochgeknöpft werden kann, sodass ein entzückender Faltenwurf entsteht – als kleines Extra sozusagen.

Für jede Braut entstehe ich einzigartig: Die Spitze kann jede Braut selbst wählen – so bleibe ich immer ein ganz individuelles Modell.

Wie findet Ihr mich?

dav