Genähte Erinnerungen

Wer schöne Erinnerungen hat, lebt zweimal. Das sagte einmal Augustino von Hippo und ich habe diesen Spruch hier auch schon zitiert.

Er ist so wahr….

Vor einiger Zeit schrieb mich eine Kundin an, sie wolle ihre Patentochter zum Abitur mit einer Patchworkdecke überraschen, auf der lauter Fotos aus der Kindheit aufgenäht sein sollten. Sie sorgte dafür, dass eine Auswahl der schönsten Familienfotos auf Stoff gedruckt wurde, schickte sie mir und ich verarbeite sie gerade zu eben jener gewünschten Decke. Es ist schon etwas Besonderes eine solche Bestellung ausführen zu dürfen und die Fotos verraten vor allem eines: Die Patentochter ist ein geliebtes Kind – das ist meiner Meinung nach das wichtigste, was ein Kind erfahren kann. Und dass jemand so etwas verschenkt, verrät auch viel über die eigenen Gefühle diesem besonderen Menschen gegenüber.

Bei uns steht ebenfalls ein Meilenstein bevor: Meine große Tochter zieht aus. Und natürlich möchte ich ihr etwas Besonderes – etwas Genähtes mit auf den Weg geben. Sie wünschte sich Kissen – und diese Kissen habe ich aus Kindersachen, ihren Kleidchen, ihren Tops und Shirts genäht.

Eine Nachbarin, Mutter zweier erwachsener Söhne, meinte einmal: Man hat die Kinder eigentlich gar nicht so lange….Und auch diese Aussage ist so wahr….Wir können froh sein, sie begleiten zu dürfen.

Doch bevor ich jetzt zu nostalgisch werde, gehe ich lieber wieder an die Arbeit.

Eure Sandra von elbfeeberlin

2 Antworten auf „Genähte Erinnerungen“

  1. Hallo, meine liebe Sandra, dieses Foto erinnert mich an eine Decke, die unser Schwiegersohn Tony aus T-Shirts von Kim hat anfertigen lassen! Wir lieben diese Decke, und sie liegt bei uns auf unserem Bett, als Tagesdecke! Tony hat sich auch eine anfertigen lassen, und je eine fuer die drei Kinder, sowie eine fuer Kim’s Schwester Angie!! So eine tolle Idee, genau so schoen wie die Decke fuer Deine Tochter, die nun bald auszieht!! Die Liebe der Familie geht mit Deiner Tochter mit!! Liebe Gruesse, Hanne <3

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.