Plan für die Zukunft

 

Jawohl, bei allem aktuellen Pessimismus muss schließlich positiv gedacht werden, sonst hätte ich meine Arbeit auch schon längst aufgeben können, oder?

Deshalb plane ich jetzt einen neuen Salon für meine Kundinnen, die mich vor Ort besuchen können.

Bisher war es ja immer so, dass meine Kleider, Accessoires, Stoffe etc. in Kisten und Kleidersäcken verstaut sind, der Paravent und der Spiegel in der Ecke stehen, die Stuhlhussen, Deko etc. in der Truhenbank liegen – bis eine Kundin kommt, für die ich alles immer erst kurz vorher vorbereite. Das ist auch immer sehr nett, aaaber: Nun haben wir ein Zimmer im Haus, das ganz dafür zur Verfügung steht und ich nach Herzenslust gestalten kann.

Und da habe ich mir nun einen Grundriss des Zimmers aufgezeichnet und überlege nun, wie ich es einrichte…..

Eure Sandra von elbfeeberlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.