Meine Glyzinie, ihre Inspiration und ich

Wer mich schon einmal in meiner Werkstatt, ja, nicht im Atelier, sondern unten in meiner Werkstatt besucht hat, weiß: Ich schaue von meinem Arbeitsplatz direkt in unseren Garten und auf die Glyzinie, die direkt vor meinem Fenster wächst.

Jetzt ist es wieder soweit, sie steht seit einigen Tagen in voller Blüte… das ist einer der Höhepunkte in unserem Gartenjahr – dieser Zustand wird nun einige Wochen anhalten und wieder inspiriert er mich – jetzt, mit den Bridgerton-Filmen im Kopf, noch mehr als früher. 

Im vergangenen Jahr inszenierte ich darunter ein romantisches Hochzeits-und-Picknick-Setting, bei dem ich meine mietbare  Hochzeitsdeko und auch ein neues Kleid im Regency/Bridgerton-Style zeigte, das sich mittlerweile als absoluter Liebling bei meinen Kundinnen herauskristallisiert hat.

Was kommt also jetzt? Dass ich die Blüte nicht ungenutzt vorübergehen lassen möchte, ist klar, doch meine Ideen sind noch sehr vage und die Zeit drängt…

Lasst Euch überraschen. Ich tue es auch.

Eure Sandra von elbfeeberlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.